Er soll sich ausgezogen und Jugendliche belästigt haben: Polizei jagt Exhibitionisten in Naunhof

Naunhof - In Naunhof im Landkreis Leipzig soll am Sonntag ein Unbekannter mehrere Jugendliche aus einem Gebüsch beobachtet und sogar belästigt haben.

Ein Mann soll die Kinder beobachtet, an sich rumgespielt und zwei Jungen belästigt haben. (Symbolbild)
Ein Mann soll die Kinder beobachtet, an sich rumgespielt und zwei Jungen belästigt haben. (Symbolbild)  © Montage: ARTIT OUBKAEW/- -/123RF

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein 14-jähriges Mädchen die Behörde per Notruf über den Vorfall informiert.

Das Mädchen erklärte, dass sich der Mann in einem Gebüsch nahe der Gleisanlagen, an der Skaterbahn, aufhalte und sich ausgezogen habe.

Außerdem soll er an sich rumgespielt und zwei Jungen im Alter von 12 und 13 Jahren belästigt haben.

Beamte eilten zum Ort des Geschehens, um das Ganze zu prüfen. "Eine sofort veranlasste Tatortbereichsfahndung blieb jedoch ergebnislos", erklärte Polizeisprecherin Maria Braunsdorf.

Das Mädchen beschrieb den Mann wie folgt:

  • 1,80 bis 1,85 Meter groß
  • Kräftige Gestalt
  • 40 bis 50 Jahre alt
  • Kurze, helle Haare mit lichtem Haaransatz
  • Rundliches Gesicht
  • Tattoo eines Kreuzes auf der Brust

Die Polizei hat Ermittlungen wegen exhibitionistischer Handlungen vor Kindern aufgenommen. Der Vorfall soll sich gegen 12.40 Uhr ereignet haben.

Titelfoto: Montage: ARTIT OUBKAEW/- -/123RF

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0