Schon wieder: Autos und Mülltonnen in Leipzig brennen!

Leipzig - Seit Tagen brennen in Leipzig immer wieder Autos - so auch in der Nacht zum heutigen Donnerstag im Stadtteil Stötteritz.

In Leipzig haben in der Nacht zu Donnerstag erneut Autos gebrannt.
In Leipzig haben in der Nacht zu Donnerstag erneut Autos gebrannt.  © Einsatzfahrten Leipzig

Wie die Polizei Leipzig mitteilte, standen gegen 2.20 Uhr ein Mercedes und ein VW auf der Ludolf-Colditz-Straße in Flammen.

Demnach wurden die parkenden Wagen von Unbekannten in Brand gesetzt.

Beide Fahrzeuge seien durch das Feuer komplett zerstört worden. Die Höhe des entstandenen Schadens sei noch unklar.

Leipzig: Erschossener Jesse (†19): Ist dieser Pianist der Killer?
Leipzig Crime Erschossener Jesse (†19): Ist dieser Pianist der Killer?

Die Kriminalpolizei ermittelt.

Gebrannt hat es auch auf der Karl-Heine-Straße - hier seien gegen 2 Uhr drei Mülltonnen angezündet worden.

Erst in der Nacht zu Mittwoch waren in Schleußig zwei Autos abgefackelt.

Dieses Mal traf es zwei Wagen auf der Ludolf-Colditz-Straße.
Dieses Mal traf es zwei Wagen auf der Ludolf-Colditz-Straße.  © Einsatzfahrten Leipzig

Und auch am Wochenende hatten Fahrzeuge und Mülltonnen in mehreren Stadtteilen gebrannt.

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig: