Schon zum 28. Mal: Star-Tenor José Carreras lädt zur Spenden-Gala nach Leipzig ein

Leipzig - Der Kampf gegen Leukämie ist sein Lebensinhalt: Star-Tenor José Carreras (75), einst selbst an Blutkrebs erkrankt, bittet seit 1995 mit seiner Gala im Dezember um Spenden für Forschung und Entwicklung neuer Therapien.

Star-Tenor José Carreras (75) bittet am Mittwoch wieder um Spenden für den Kampf gegen die Leukämie.
Star-Tenor José Carreras (75) bittet am Mittwoch wieder um Spenden für den Kampf gegen die Leukämie.  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mit den bislang über 235 Millionen Euro an eingeworbenen Geldern unterstützte seine Stiftung nach eigenen Angaben mehr als 1400 Projekte.

Am Mittwoch ist es wieder so weit: In der Leipziger Media City steigt die 28. Auflage der Carreras-Gala. Erneut ohne Publikum, doch live im MDR-Fernsehen übertragen.

Auftreten werden diesmal unter anderem Chris de Burgh (74), David Garrett (42), Max Giesinger (34), Glasperlenspiel, Kerstin Ott (40), Pur, Max Raabe (59), Marianne Rosenberg (67) und die dänische Singer-Songwriterin Aura Dione (37).

Leipzig: Schluss mit Ruhe und Erholung: Dröhnen am Cospudener See bald die Motoren?
Leipzig Schluss mit Ruhe und Erholung: Dröhnen am Cospudener See bald die Motoren?

An den Spendentelefonen sitzen Prominente wie Fußball-Trainer Marco Rose (46, RB Leipzig), Schiedsrichter Felix Brych (47), Schauspieler Hardy Krüger Jr. (54) und Ex-Profiboxer Axel Schulz (54).

TV-Tipp: Los geht's am Mittwoch zur Prime Time um 20.15 Uhr im MDR.

Titelfoto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Leipzig: