Rührende Worte von Tierheim zu Weihnachten: Das steht auf der Wunschliste ihrer Schützlinge!

Leipzig - An Weihnachten rücken Familien zusammen, jeder möchte seinen Liebsten die sehnlichsten Wünsche erfüllen. Doch was steht eigentlich auf den Wunschlisten von Tieren, die in einem Tierheim auf eine neue Chance warten?

Jedes Tier hätte gerne seine eigene Familie, die es artgerecht behandelt und schätzt.
Jedes Tier hätte gerne seine eigene Familie, die es artgerecht behandelt und schätzt.  © lilun/123rf

Es sind nicht etwa Leckerli, ein tolles Halsband oder ein pelziges Geschwisterchen: Wie das Tierheim Leipzig in einem rührenden Post auf Instagram mitteilte, wünschen sich dessen Schützlinge vor allem ein eigenes Zuhause, eine Familie.

"Unsere Hunde wünschen sich verantwortungsvolle Hände, durch welche sie Sicherheit, aber auch Freiraum erfahren. Katzen wünschen sich Raum, in welchem sie ihren Charakter und ihr Wesen entfalten können und unsere kleinen Tierheimbewohner, wie die Kaninchen, Meerschweinchen oder die Mäuse wünschen sich ein Leben ganz nach ihren natürlichen Bedürfnissen", fasste die Einrichtung zusammen.

Dabei sei es wichtig, dass jedes Tier und jede Rasse seine ganz eigene Persönlichkeit hat und deshalb einen individuellen Umgang braucht.

Die Kids werden flügge, jetzt geht es endlich um die Mama: Camille sucht ein Zuhause!
Leipzig Tierheim Die Kids werden flügge, jetzt geht es endlich um die Mama: Camille sucht ein Zuhause!

"Unsere Aufgabe und unsere Verantwortung als Tierhalter ist es, diese Persönlichkeiten als solche anzuerkennen und zu respektieren und den Tieren in unserer Obhut ein Leben zu gestalten, in welchem sie sich ganz nach ihrer Art verwirklichen dürfen", so das Tierheim Leipzig.

Tierheim zeigt niedliche Weihnachtsfotos seiner Schützlinge

Darf ein Tier einziehen? Weihnachtszeit zum Überlegen nutzen

Ein Tier zu kaufen, nur weil man ein Weihnachtsgeschenk braucht oder die jeweilige Rasse oder Fellfärbung toll findet, gehe gar nicht, forderte das Heim weiterhin.

"Die Entscheidung, ein Tier zu sich zu holen, sollte in jedem Fall gut überlegt sein. Dabei spielt es keine Rolle, um welches Tier es sich handelt. Doch wenn du dich dazu entscheidest, dich ausreichend informiert und beraten hast, ist es wohl das schönste Geschenk, ein Tier aus dem Tierschutz zu adoptieren", schwärmten die Leipziger Tierfreunde.

Wahre Worte - und Weihnachten ist ja wohl eine gute Zeit, gemütlich zusammen mit seinen Liebsten zu überlegen, ob und welches Tier in die Familie aufgenommen werden könnte.

Titelfoto: lilun/123rf

Mehr zum Thema Leipzig Tierheim: