Überfall in Leipzig: Maskierter mit Glitzerbeutel raubt Spielothek aus und flüchtet zu Fuß

Leipzig - Ein Unbekannter hat am gestrigen Donnerstagabend eine Spielhalle im Leipziger Süden ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Raub im Leipziger Süden. (Symbolbild)
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Raub im Leipziger Süden. (Symbolbild)  © 123rf/Hunter Bliss

Wie die Polizei Leipzig mitteilt, habe der maskierte Mann gegen 21.30 Uhr die Spielothek in der Arthur-Hoffmann-Straße betreten und Bargeld aus der Kasse gefordert.

Dabei habe der Räuber die 35 Jahre alte Angestellte mit einem Gegenstand bedroht, sagte ein Polizeisprecher am heutigen Freitagmorgen.

Die Mitarbeiterin habe dem Unbekannten das Geld übergeben - der Täter sei zu Fuß mit seiner Beute geflüchtet.

Alarmierte Beamte konnten den Mann zunächst nicht finden. Nun bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

  • zwischen 30 und 35 Jahre alt
  • schlank
  • helle, kurze Haare
  • bekleidet mit Jeans, dunklem Oberteil, Turnschuhen und einem schwarzen Stoffbeutel mit Glitzer

Habt Ihr etwas gesehen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 034196646666 entgegen.

Titelfoto: 123rf/Hunter Bliss

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0