Und das bei seiner "Frisur": Steffen Lukas singt den Haarschneidern eine Hymne

Leipzig - Locken auf der Glatze drehen - das kann Radio-PSR-Kultmoderator Steffen Lukas (51) wirklich gut. Der Beweis ist zu hören und zu sehen im neuen PSR-Sachsensong "De Friseure ham off". Es ist das wohl lustigste Loblied auf die Öffnung der Friseursalons – natürlich seit 1. März online.

Während Steffen Lukas (51) singt, kämpft PSR-Nachrichtenmann Hajo Wilken mit grauer Perücke gegen den Wind.
Während Steffen Lukas (51) singt, kämpft PSR-Nachrichtenmann Hajo Wilken mit grauer Perücke gegen den Wind.  © PSR

"Hab Locken, wo noch nie welche warn", singt Lukas zur Melodie von "König der Löwen". Recht hat er - Lukas trägt im Quatsch-Video blonde, schwarze und braune Perücken auf dem Kopf. Drunter hat er seit Jahren schon - nichts!

"Lange trug ich mein Haar noch ein bis zwei Millimeter lang, bis meine Kollegin Claudia Switala mir vor fünf Jahren zur Glatze riet", lacht Lukas. "Damit bin ich sehr zufrieden und gleichzeitig viele Sorgen los."

Erst recht im Lockdown und ganz im Gegensatz zu Claudia: "Sie hat erst für Mitte April einen Termin beim Friseur bekommen und beklagt jetzt ihre angeblich grauen Haaransätze. Ihr Mann konnte ihr nur beim Spitzenschneiden behilflich sein." Färben und das dicke Haar in Form schneiden kann eben doch nur der Friseur.

Lieferzeiten von mehreren Monaten! Bauunternehmen im Osten kämpfen mit Engpässen
Leipzig Wirtschaft Lieferzeiten von mehreren Monaten! Bauunternehmen im Osten kämpfen mit Engpässen

Der Song wurde wie alle Sachsensongs vom Erfolgstrio Steffen Lukas, Maximilian Reeg und Henry Nowak produziert.

Den Topfschnitt probiert Produzent Maximilian Reeg aus.
Den Topfschnitt probiert Produzent Maximilian Reeg aus.  © PSR
Steffen Lukas hat sich im Video u.a. eine schwarze Perücke über die Glatze gestülpt.
Steffen Lukas hat sich im Video u.a. eine schwarze Perücke über die Glatze gestülpt.  © PSR
So sieht Radiomoderator Steffen Lukas eigentlich aus...
So sieht Radiomoderator Steffen Lukas eigentlich aus...  © Eric Kemnitz/ PR
Mit Alufolie: Claudia Switala versucht im Video, sich die Haare selbst zu färben.
Mit Alufolie: Claudia Switala versucht im Video, sich die Haare selbst zu färben.  © PSR

"Und ist auf Facebook wirklich der Renner, wurde binnen 24 Stunden über 2500-mal geteilt", freut sich Lukas.

Titelfoto: Eric Kemnitz/ PR

Mehr zum Thema Leipzig: