Unfall im Landkreis Leipzig: Auto überschlägt sich und bleibt auf Dach liegen

Markranstädt - Bei einem Unfall am Samstagmorgen in Markranstädt (Landkreis Leipzig) hat sich ein Auto überschlagen und ist anschließend auf dem Dach liegen geblieben.

Mehrere Helfer waren am Unfallort im Einsatz.
Mehrere Helfer waren am Unfallort im Einsatz.  © Einsatzfahrten Leipzig

Der Dacia-Fahrer sei auf der Ranstädter Straße in Richtung Leipzig unterwegs gewesen, als es kurz vor der B186 zu dem Unfall kam. Das teilte die Leipziger Polizei auf TAG24-Anfrage mit. Die zuständigen Beamten seien gegen 8.26 Uhr alarmiert worden.

Der im Jahr 1998 geborene Fahrer sei demnach wegen Unachtsamkeit in einen Graben gefahren. 

Das Auto habe sich daraufhin überschlagen und sei anschließend an einem Feldrand auf dem Dach letztlich zum Liegen gekommen. 

Leipzig Connewitz: "Sachsen muss sterben - damit wir leben können": Demo zieht durch Leipzig
Connewitz News "Sachsen muss sterben - damit wir leben können": Demo zieht durch Leipzig

Der Fahrer sei bei dem Unfall verletzt worden.

Der schwarze Dacia blieb nach dem Unfall auf dem Dach liegen.
Der schwarze Dacia blieb nach dem Unfall auf dem Dach liegen.  © Einsatzfahrten Leipzig

Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte waren vor Ort im Einsatz.

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig: