Auto kommt in Kurve von Straße ab und kracht in Leitplanke

Leipzig - Am Samstagabend kam es in Leipzig-Holzhausen zu einem schweren Unfall.

Mindestens eine Person wurde verletzt.
Mindestens eine Person wurde verletzt.  © Einsatzfahrten Leipzig
Wie die Polizei am Sonntag berichtete, war ein Autofahrer gegen 20 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Leipzig-Holzhausen und dem Großpösnaer Stadtteil Seifertshain in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und in eine Leitplanke gekracht.

Mindestens eine Person wurde dabei verletzt - ersten Informationen von vor Ort nach soll es sich dabei um ein Kind gehandelt haben.

Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang unklar. Die Witterung und die glatten Straßen-Verhältnisse könnten jedoch eine Rolle gespielt haben.

Das Auto war gegen die Leitplanke geprallt.
Das Auto war gegen die Leitplanke geprallt.  © Einsatzfahrten Leipzig

Der Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden. Die Verkehrspolizei ermittelt zum Unfallhergang.

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: