Beim Abbiegen übersehen! Auto erfasst Radfahrer (75) und verletzt ihn schwer

Leipzig - Ein 75-jähriger Fahrradfahrer ist am gestrigen Dienstagnachmittag im Leipziger Stadtteil Leutzsch mit einem Auto zusammengestoßen und schwer verletzt worden.

Der schwer verletzte 75-jährige Radler musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
Der schwer verletzte 75-jährige Radler musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, habe der 37-jährige Fahrer eines VW up! gegen 15.25 Uhr die Philipp-Reis-Straße in südwestliche Richtung befahren, als das Unglück geschah.

Als er an der Einmündung zur Georg-Schwarz-Straße nach rechts auf diese abbiegen wollte, habe er den 75-jährigen Radfahrer, der auf dem Gehweg von rechts anfuhr, nicht beachtet.

Es kam zum Zusammenstoß im Einmündungsbereich, bei dem sich der Senior schwer verletzte.

Er musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Zum entstandenen Sachschaden konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0