Auto geht auf A72 in Flammen auf!

Geithain - Auf der A72, zwischen den Anschlussstellen Geithain und Borna-Süd, ist am Freitagabend ein Auto in Flammen aufgegangen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Auf der A72 ist am Freitagabend ein Auto plötzlich in Flammen aufgegangen.
Auf der A72 ist am Freitagabend ein Auto plötzlich in Flammen aufgegangen.  © privat

Wie ein Sprecher der Polizei gegenüber TAG24 erklärte, ereignete sich der Vorfall gegen 21.30 Uhr.

"Der Verkehrswarndienst wurde daraufhin alarmiert. Eine Vollsperrung war jedoch nicht notwendig", so der Sprecher.

Grund für den Brand soll ein technischer Defekt gewesen sein, der dazu führte, dass der Wagen plötzlich in Flammen aufging. "Einen Unfall gab es nicht."

Glücklicherweise wurde bei dem Unglück niemand verletzt.

Die Feuerwehr eilte herbei, konnte den Flammen jedoch nicht mehr rechtzeitig Herr werden. Das Auto brannte vollständig aus. 

Die Löscharbeiten waren gegen 22.20 Uhr beendet.

Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt.
Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt.  © privat

Die Autobahn wurde daraufhin wieder vollständig freigegeben.

Titelfoto: privat

Mehr zum Thema Leipzig Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0