Drei Verletzte bei heftigem Unfall im Landkreis Nordsachsen

Mockrehna - Bei Mockrehna im Landkreis Nordsachsen wurden bei einem Unfall am Mittwochnachmittag drei Personen verletzt, zwei davon schwer.

Zwei Unfallbeteiligte mussten wegen ihrer schweren Verletzungen stationär in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
Zwei Unfallbeteiligte mussten wegen ihrer schweren Verletzungen stationär in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen berichtete, war am Mittwochnachmittag ein 68-jähriger Mann auf der Kreisstraße 89/86 südlich von Mockrehna unterwegs und wollte die B87 dann geradeaus überqueren.

Dabei kollidierte er mit einem Hyundai, der die B87 in Richtung Westen befuhr. Der 68-jährige Unfallverursacher und seine 65-jährige Beifahrerin wurden durch den Zusammenprall schwer verletzt und mussten stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden.

Der 60-jährige Hyundai-Fahrer wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Es entstand ein Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von 35.000 Euro.

Der Verkehrsunfalldienst ermittelt.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0