Fußgänger auf Zwickauer Straße von Kleinwagen erfasst und verletzt

Leipzig - Am Montagnachmittag wurde in Leipzig ein Fußgänger (20) von einem Auto (Fahrerin: 54) erfasst und schwer verletzt.

Ein junger Mann wurde auf der Zwickauer Straße durch einen Kleinwagen erfasst und verletzt.
Ein junger Mann wurde auf der Zwickauer Straße durch einen Kleinwagen erfasst und verletzt.  © News5/Munzke

Laut den Angaben eines Polizeisprechers kam es gegen 16 Uhr auf der Zwickauer Straße an der Haltestelle "An den Tierkliniken" zum Zusammenprall eines Smarts und eines jungen Mannes.

Wie genau es zum Unfall gekommen war, ist noch nicht bekannt. Ersten Informationen nach soll der Fußgänger jedoch schwere Verletzungen erlitten haben und in ein Krankenhaus eingeliefert worden sein.

Ein Abschnitt der Zwickauer Straße war während der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt.

Die Zwickauer Straße war am Montagnachmittag kurzzeitig während der Unfallaufnahme gesperrt.
Die Zwickauer Straße war am Montagnachmittag kurzzeitig während der Unfallaufnahme gesperrt.  © Einsatzfahrten Leipzig

Zum genauen Unfallhergang wird ermittelt.

Titelfoto: News5/Munzke

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: