Klinik! Achtjährige rennt plötzlich auf die Straße und wird von Mazda erfasst

Leipzig - Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist am Mittwochnachmittag im Leipziger Stadtteil Paunsdorf ein achtjähriges Mädchen schwer verletzt worden.

Auf der Heiterblickallee im Leipziger Stadtteil Paunsdorf kam es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall, bei dem ein achtjähriges Mädchen schwer verletzt wurde.
Auf der Heiterblickallee im Leipziger Stadtteil Paunsdorf kam es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall, bei dem ein achtjähriges Mädchen schwer verletzt wurde.  © Screenshot/Google Streetview

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 13.15 Uhr in der Heiterblickallee im Osten der Stadt.

Demnach hatte die Achtjährige zunächst auf einer Fußgängerinsel an der Straßenbahnhaltestelle Ahornstraße/Hainbuchenstraße gestanden, war dann aber plötzlich auf die Straße gerannt.

Daraufhin wurde sie von einem auf der Heiterblickallee Richtung Norden fahrenden Mazda einer 42-Jährigen erfasst.

Leipzig: Tödliche Strom-Falle im ICE von Frankfurt nach Leipzig
Leipzig Crime Tödliche Strom-Falle im ICE von Frankfurt nach Leipzig

Das Kind erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf 300 Euro beziffert.

Titelfoto: Screenshot/Google Streetview

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: