Kreuzungs-Crash im Leipziger Osten: Ampel landet auf Tram-Gleisen

Leipzig - Vor dem Technischen Rathaus im Leipziger Osten hat's am Freitagabend bei einem Unfall mit zwei Autos gekracht.

Im Leipziger Osten kam es am Freitagabend zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos.
Im Leipziger Osten kam es am Freitagabend zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos.  © NEWS5 / Munzke

Zu dem Zusammenstoß kam es auf der Kreuzung Prager Straße Ecke Riebeckstraße.

Auch eine Ampel wurde bei dem Crash "gefällt" - sie landete auf den Straßenbahn-Gleisen.

Laut TAG24-Informationen vom Unfallort sollen zwei Menschen verletzt worden sein.

Leipzig: Neue MDV-Preise: So viel müsst Ihr nun für eine Einzelfahrt in Leipzig zahlen!
Leipzig Neue MDV-Preise: So viel müsst Ihr nun für eine Einzelfahrt in Leipzig zahlen!

Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz vor Ort.

Die Tram-Linie 15 musste zwischenzeitlich umgeleitet werden.

Mehrere Einsatzkräfte waren am Freitagabend vor Ort.
Mehrere Einsatzkräfte waren am Freitagabend vor Ort.  © NEWS5 / Munzke

Wie die Leipziger Verkehrsbetriebe bei Twitter mitteilten, wurde die Unfallstelle am späten Abend wieder für den Straßenbahnverkehr freigegeben.

Titelfoto: NEWS5 / Munzke

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: