Lenker verhaken sich: Radfahrerin (52) bei Tour um See schwer verletzt

Großpösna - Beim Zusammenstoß mit einem Rennradfahrer ist eine 52-Jährige schwer verletzt worden.

Die beiden Radler waren auf dem Rundweg um den Störmthaler See unterwegs, als es zum Unfall kam. (Symbolbild)
Die beiden Radler waren auf dem Rundweg um den Störmthaler See unterwegs, als es zum Unfall kam. (Symbolbild)  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Die Frau und ein 54-Jähriger waren am Sonntagnachmittag mit ihren Rädern auf dem Rundweg um den Störmthaler See im Landkreis Leipzig unterwegs, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Als die beiden nebeneinander fuhren, hätten sich die Lenker ihrer Räder verhakt.

Die 52-Jährige stürzte und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 54-Jährige blieb unverletzt.

Leipzig: Leipzig: Gefesselter Trickdieb narrt die Polizei weiter
Leipzig Crime Leipzig: Gefesselter Trickdieb narrt die Polizei weiter


Zum genauen Unfallhergang wird ermittelt.

Titelfoto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: