Linienbus in Graben gekippt, Auto knallt gegen Baum: Zahlreiche Glätteunfälle bei Leipzig

Schkeuditz - Der Wintereinbruch hat in der Nähe von Leipzig am Sonntagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Linienbus geführt.

Auf der S1 bei Glesien war der Linienbus umgekippt.
Auf der S1 bei Glesien war der Linienbus umgekippt.  © Einsatzfahrten Leipzig

Kurz nach 8.30 Uhr war der Bus nach ersten Informationen auf der S1 in Richtung Leipzig unterwegs.

Zwischen Grebehna und dem Abzweig nach Glesien kam der Fahrer auf schneebedeckter Straße nach rechts von der Fahrbahn abkam, durchfuhr den Straßengraben und kippte dort mit dem Bus auf die rechte Seite.

Der Fahrer war anschließend in dem Linienbus gefangen und musste warten, bis ihm Kameraden der Feuerwehr zu Hilfe kamen. Diese trafen gegen 8.55 Uhr ein, wie Polizeisprecher Philipp Jurke auf TAG24-Anfrage sagte.

Der Fahrzeugführer soll unverletzt geblieben sein. Ob sich weitere Insassen in dem Bus befanden, ist nicht bekannt.

Die S1 ist aktuell (Stand 10 Uhr) vollgesperrt. In nördliche Fahrtrichtung wird nach links über Glesien umgeleitet.

Der Linienbus muss jetzt von einem Abschlepper wieder auf die Räder gehoben werden.

Der Fahrer wurde eingesperrt, soll aber unverletzt geblieben sein.
Der Fahrer wurde eingesperrt, soll aber unverletzt geblieben sein.  © Einsatzfahrten Leipzig

UPDATE, 13.45 Uhr

Die S1 ist wieder beidseitig befahrbar.

UPDATE, 16 Uhr:

Wie die Leipziger Polizei nachberichtete, erlitt der 47-jährige Fahrer des Linienbusses leichte Verletzungen, die ambulant behandelt wurden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro.

Weitere Glätteunfälle in Leipziger Schnee-Chaos

In Leipzig-Lausen kollidierte ein Auto mit einem Baum.
In Leipzig-Lausen kollidierte ein Auto mit einem Baum.  © Einsatzfahrten Leipzig

Auch in anderen Teilen von Leipzig hat es am Sonntag wegen den ungewöhnlichen Witterungsverhältnissen geknallt: Gegen 14.15 Uhr kam es auf der Straße Am See in Leipzig-Lausen-Grünau zu einem Unfall, bei dem ein Auto nach rechts von der Fahrbahn abkam und in einen Baum krachte.

Drei Personen wurden dabei verletzt. Ähnlich erging es einem 32-Jährigen am Sonntagvormittag auf der Queringer Straße in Richtung Kyhna: Er rutschte ebenfalls von der Straße und krachte in einen Baum.

Seine Beifahrerin wurde leicht verletzt.

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0