Glätte war Schuld? Sattelschlepper kommt von Bundesstraße ab und kippt um

Jesewitz - Im Landkreis Nordsachsen ist ein Sattelschlepper von der Bundesstraße abgekommen und in den Straßengraben gekippt.

Polizei und Rettungskräfte waren vor Ort.
Polizei und Rettungskräfte waren vor Ort.  © Einsatzfahrten Leipzig

Wie die Polizei auf TAG24-Anfrage bestätigte, war der Fahrer eines Sattelschleppers am Montagnachmittag kurz vor 16 Uhr auf der B87 in Richtung Eilenburg unterwegs, als er in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam.

Kurz vor dem Ortseingang Jesewitz kippte der LKW zur Seite und blieb dort liegen.

Ersten Informationen nach blieb der Fahrer unverletzt. Während der Bergungsarbeiten musste die B87 kurzzeitig gesperrt werden.

Leipzig: Polizei zieht nach Demo-Verbot Fazit: "Tag mit nur wenigen Vorkommnissen"
Leipzig Polizei zieht nach Demo-Verbot Fazit: "Tag mit nur wenigen Vorkommnissen"

Die aktuellen Witterungsverhältnisse seien als Unfallursache nicht auszuschließen, so die Polizei.

Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Lkw befreien.
Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Lkw befreien.  © Einsatzfahrten Leipzig

Zum genauen Hergang wird ermittelt.

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: