Linienbus gegen Transporter: Mehrere Verletzte bei Crash in Leipzig

Leipzig - Beim Zusammenstoß eines Transporters mit einem Linienbus am Montagnachmittag in Leipzig wurde eine Passagierin des Busses schwer verletzt.

Nach einem Unfall zwischen einem Bus und einem Transporter musste eine Schwerverletzte ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
Nach einem Unfall zwischen einem Bus und einem Transporter musste eine Schwerverletzte ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)  © Nicolas Armer/dpa/dpa-tmn

Der 42-jährige Fahrer des Fiat-Transporters war gegen 15.50 Uhr am Leipziger Stannebeinplatz links abgebogen und dabei mit dem Bus der Linie 70 kollidiert, wie eine Polizeisprecherin am Dienstagmorgen mitteilte.

Nach dem Unfall musste eine 31-jährige Schwerverletzte aus dem Bus ins Krankenhaus gebracht werden. Außerdem wurden zwei weitere Frauen (37, 50) leicht verletzt.

Wie die Polizeisprecherin weiter berichtete, entstand am Transporter und am Bus ein Sachschaden von etwa 4000 Euro.

Leipzig: Schock in der Südvorstadt: Zwei Männer nach Späti-Überfall flüchtig
Leipzig Crime Schock in der Südvorstadt: Zwei Männer nach Späti-Überfall flüchtig




Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: Nicolas Armer/dpa/dpa-tmn

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: