Straßenbahn schleift Radfahrer mit: 27-Jähriger leicht verletzt

Leipzig - Am gestrigen Montag krachten in Leipzig-Möckern ein Fahrradfahrer und eine Straßenbahn ineinander.

Am Montag wurde ein Biker von einer Straßenbahn erfasst.
Am Montag wurde ein Biker von einer Straßenbahn erfasst.  © LausitzNews/Erik-Holm Langhof

Nach Angaben der Leipziger Polizeisprecherin Sandra Freitag ereignete sich der Unfall gegen 12 Uhr auf der Georg-Schumann-Straße.

Dort war ein 27-jähriger Biker stadteinwärts auf dem Radweg unterwegs, als er an der Haltestelle S-Bahnhof Möckern einen 48-jährigen Fußgänger touchierte.

Dadurch geriet der Fahrradfahrer nach links auf die Schienen und fiel vor die in diesem Moment einfahrende Straßenbahn. Die Tram erfasste den 27-Jährigen und schob ihn anschließend wenige Meter vor sich her.

Leipzig: Erschossener Jesse: Richter erlässt Haftbefehl gegen dessen Kumpel (20)
Leipzig Crime Erschossener Jesse: Richter erlässt Haftbefehl gegen dessen Kumpel (20)

Bei dem Vorfall wurde der Radfahrer leicht verletzt und musste vor Ort vom Rettungsdienst behandelt werden. Der Fußgänger blieb glücklicherweise unverletzt.

Bei dem Unfall verletzte sich der Biker leicht.
Bei dem Unfall verletzte sich der Biker leicht.  © LausitzNews/Erik-Holm Langhof

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 300 Euro.

Titelfoto: LausitzNews/Erik-Holm Langhof

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: