B6 bei Leipzig: Audi und Opel krachen beim Abbiegen ineinander

Leipzig - Am heutigen Mittwoch kam es auf der Bundesstraße 6 nordwestlich von Leipzig zum Zusammenstoß zweier Autos.

Die Unfallwagen mussten abgeschleppt werden.
Die Unfallwagen mussten abgeschleppt werden.  © Einsatzfahrten Leipzig

Der Unfall spielte sich gegen 13.30 Uhr an der Kreuzung zur Radefelder Allee ab, wo eine Audifahrerin in Richtung Schkeuditz unterwegs war.

Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass ein entgegenkommender Opel mit zwei Insassen nach links in Richtung Porsche-Werk abbiegen wollte und dabei mit dem anderen Auto zusammenstieß. 

Die drei Unfallbeteiligten wurden dabei verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Im Rahmen der Unfallbergung musste die B6 bis etwa 15.30 Uhr gesperrt werden.

Bei dem Unfall wurden beide Autos erheblich beschädigt.
Bei dem Unfall wurden beide Autos erheblich beschädigt.  © Einsatzfahrten Leipzig

Die Schadenshöhe ist bisher noch ungeklärt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0