VW Jetta kracht gegen Baum: Vier Teenager bei Unfall in Leipzig verletzt!

Leipzig - Bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Stadtteil Lausen-Grünau sind am späten Mittwochabend vier Personen zwischen 18 und 19 Jahren verletzt worden.

Vier junge Menschen wurden nach einem Unfall im Leipziger Stadtteil Lausen-Grünau in ein Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild)
Vier junge Menschen wurden nach einem Unfall im Leipziger Stadtteil Lausen-Grünau in ein Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Wie die Polizei am Donnerstagvormittag mitteilte, war ein 19-Jähriger in seinem VW Jetta auf der Seestraße stadteinwärts unterwegs, als er gegen 23.50 Uhr in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen ist.

Bei der Kollision mit einem Baum sowie einer Laterne sind der Fahrer und die drei anderen Insassen seines Wagens, ein 18-jähriges Mädchen sowie zwei männliche Personen im Alter von 18 und 19 Jahren, verletzt worden.

Alle wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Leipzig: Nach Rauswurf aus Regionalbahn: Mann (31) ohne Ticket fährt einfach auf Zugdach weiter
Leipzig Crime Nach Rauswurf aus Regionalbahn: Mann (31) ohne Ticket fährt einfach auf Zugdach weiter

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro.

Gegen den Fahrer hat die Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung aufgenommen.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: