Zwei Personen im Krankenhaus: Überholmanöver endet an Baum

Leipzig - Bei einem Unfall auf der Straße "An der Tabaksmühle" im Leipziger Stadtteil Marienbrunn sind am Freitagmorgen zwei Menschen verletzt worden.

Der Fahrer (23) sowie seine 22-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Crash leichte Verletzungen.
Der Fahrer (23) sowie seine 22-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Crash leichte Verletzungen.  © News5/Munzke

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 23-Jähriger mit seinem BMW versucht, zwei Autos sowie einen Laster zu überholen.

Noch während des Überholmanövers touchierte er den Lkw und geriet daraufhin ins Schleudern. Der BMW kam nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte dort gegen einen Baum.

Sowohl der Fahrer als auch seine 22-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Crash leichte Verletzungen. Beide mussten ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

Leipzig: Bedarf größer als Angebot: Milchbanken versorgen Frühchen mit Muttermilch
Leipzig Bedarf größer als Angebot: Milchbanken versorgen Frühchen mit Muttermilch

Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Beide mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.
Beide mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.  © News5/Munzke

Der Verkehrsunfalldienst ermittelt nun in dem Fall.

Titelfoto: News5/Munzke

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: