Verschiebung auf 2022: Leipziger Messe sagt gleich zwei Frühjahrsmessen ab!

Leipzig - Corona und die damit einhergehenden Maßnahmen zur Bekämpfung des Virus wirken sich bereits auf das kommende Jahr aus: Die Leipziger Messe hat die für Februar 2021 geplanten Messen Haus-Garten-Freizeit und Mitteldeutsche Handwerksmesse abgesagt.

2020 konnte sie noch stattfinden, nun musste die Haus-Garten-Freizeit-Messe abgesagt werden.
2020 konnte sie noch stattfinden, nun musste die Haus-Garten-Freizeit-Messe abgesagt werden.  © Peter Endig/dpa

"Die Frühjahrsmessen HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutsche handwerksmesse können nicht wie geplant vom 6. bis 14. Februar 2021 durchgeführt werden", hieß es am Donnerstag in einer Mitteilung der Leipziger Messe.

Die Pandemie-Lage und die von Bund und Ländern beschlossene Verlängerung der Corona-Regeln machten eine weitere Planung unmöglich, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Die Messe habe gezeigt, dass mit ihrem Hygienekonzept Veranstaltungen sicher durchführbar seien. Nun könne das Unternehmen den Ausstellern und Partnern jedoch die nötige Planungssicherheit nicht mehr bieten.

Die nächste Auflage des Messe-Doppels solle vom 19. bis 27. Februar 2022 veranstaltet werden.

Titelfoto: Peter Endig/dpa

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0