Virologe Alexander Kekulé zum Coronavirus: "Es ist eine Minute nach 12"

Halle/Mainz - Alexander Kekulé (61) ist Virologe an der Uniklinik Halle. In einem Interview mit dem "ZDF heute journal" findet der Mediziner deutliche Worte zur Corona-Krise: "Es ist eine Minute nach 12!"

Der Hallenser Virologe Alexander Kekulé (61) im Interview mit dem "ZDF heute journal". 
Der Hallenser Virologe Alexander Kekulé (61) im Interview mit dem "ZDF heute journal".  © Screenshot/ZDF heute journal

"Wie erklären Sie sich die Sorglosigkeit, die man doch hierzulande noch vielerorts beobachten kann?", fragt Moderatorin Marietta Slomka (50) den Virologen im "ZDF heute journal".

Ein Grund für Alexander Kekulé: Die Bundesregierung habe das Coronavirus zu Beginn noch mit der Grippe verglichen. Dadurch habe man jetzt ein "Kommunikationsproblem".

Trotzdem habe es nun keinen Sinn mehr zurückzuschauen, man sei an einem Punkt angekommen, der nicht mehr umkehrbar sei.

"Es ist sozusagen eine Minute nach 12, und die Bundesregierung versucht hier eine allerletzte Maßnahme zu ergreifen", stellt der Mediziner in seiner Antwort unmissverständlich klar.

Was der Virologe meint? Kontakte zu Mitmenschen so weit wie möglich einzustellen. Dafür sei es jetzt notwendig eine "nationale Anstrengung zu unternehmen."

"Ich möchte nicht erleben, was passiert in den Krankenhäusern, wenn das nicht fuktioniert!"

Um eine Ausgangssperre zu vermeiden, brauche es laut Kekulé nun dringend die Vernunft der Menschen. Er ist zuversichtlich: "Ich glaube das ist möglich, ich glaube wir sind ein kluges Volk."

Noch dazu sei frische Luft gesund. Doch wenn sich weiterhin mit Nachbarn getroffen oder auf Partys gegangen werde, "dann wäre das ganz schlimm, wenn die ganze Gesellschaft darunter leiden muss."

Am Ende des Interviews wird Kekulé noch einmal sehr deutlich: "Ich möchte nicht erleben, was passiert in den Krankenhäusern, wenn das "nicht funktioniert!" 

Auch bei "Steingarts Morning Briefing" hat Alexander Kekulé am Donnerstag  ein halbstündiges Interview gegeben. >> Hier könnt Ihr es nachhören.

Alle aktuellen Infos aus Deutschland und der Welt im großen +++ Coronavirus-Liveticker +++

Alle aktuellen Infos aus Leipzig und Umgebung im +++ Coronavirus-Liveticker +++ 

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0