In der Schule: 14-Jährige fügt Mitschüler mit Messer schwere Verletzungen zu

Salzwedel - Am Montag hat eine 14-Jährige in einer Schule im Altmarkkreis ihren Mitschüler mit einem Messer schwer verletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)  © Montage: Jan Woitas/dpa, Alex Talash/dpa

Wie die Polizei in Salzwedel berichtete, hat sich der Vorfall am Montagvormittag gegen 12.40 Uhr an einer Schule ereignet.

Das 14-jährige Mädchen hatte ihren gleichaltrigen Mitschüler mit einem Messer so schwer am Rücken verletzt, dass dieser zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden musste.

Das Motiv des Teenagers ist noch unklar.

Die Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: Montage: Jan Woitas/dpa, Alex Talash/dpa

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0