Warnmeldung! 500 Strohballen brennen, starker Rauch behindert Löscharbeiten

Markranstädt - 500 brennende Strohballen sorgen am heutigen Dienstagabend für einen Großeinsatz in Markranstädt (Landkreis Leipzig)! Mehrere Feuerwehren sind vor Ort, doch eine starke Rauchentwicklung behindert die Löscharbeiten.

Kameraden der Feuerwehren sind im Einsatz vor Ort.
Kameraden der Feuerwehren sind im Einsatz vor Ort.  © Einsatzfahrten Leipzig

Wegen des Feuers auf dem Feld im Bereich Kappstraße zwischen den Ortsteilen Döhlen und Großlehna sollten Anwohner Türen und Fenster geschlossen halten, außerdem Ventilatoren und Klimaanlagen ausschalten, heißt es in einer offiziellen Warnmeldung.

Durch den Feuerwehreinsatz könne es zusätzlich zu Verkehrseinschränkungen kommen - Ortskundige werden gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren.

Nach TAG24-Informationen soll auch ein Anhänger in Flammen aufgegangen sein. 

Im Einsatz sind Kameraden der Feuerwehren Markranstädt, Döhlen/Quesitz, Großlehna/Altranstädt, Lindennaundorf und Lützen.

Mehrere Heuballen und ein Anhänger stehen in Flammen.
Mehrere Heuballen und ein Anhänger stehen in Flammen.  © Einsatzfahrten Leipzig

Zur Brandursache liegen bisher keine Informationen vor.

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0