Leipziger Weihnachtsmarkt-Händler mit Ständen auf regulärem Wochenmarkt vertreten

Leipzig - Die Absage des Leipziger Weihnachtsmarkts bedeutete für viele Händler finanzielle Engpässe. Zumindest ein paar von ihnen konnte das Marktamt Leipzig nun unter die Arme greifen.

Unter die gewöhnlichen Wochenmarkt-Stände mischen sich bald auch Aussteller des Leipziger Weihnachtsmarkts. (Symbolbild)
Unter die gewöhnlichen Wochenmarkt-Stände mischen sich bald auch Aussteller des Leipziger Weihnachtsmarkts. (Symbolbild)  © jikgoe/123RF

Wie das Marktamt am Mittwoch mitteilte, konnten mittlerweile alle bereits aufgebauten Stände auf dem Markt wieder abgebaut werden.

Dies schafft nun Platz für den Wochenmarkt, dessen Händler ab dem 3. Dezember wieder ein vollständiges Sortiment an Blumen, Obst/Gemüse, Backwaren, Milchprodukten und Fleisch und-Wurstwaren präsentieren können.

Allen Weihnachtsmarkt-Händlern, die Lebensmittel vertreiben, wurden ebenfalls Standplätze angeboten.

Darum wird es heute auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt ganz still
Weihnachtsmärkte Leipzig Darum wird es heute auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt ganz still

"So gibt es weihnachtliche Backwaren wie Stollen, Baumkuchen oder Pfefferkuchen, Süßwaren oder auch Glühwein in Flaschen auf dem Wochenmarkt in der Innenstadt zu kaufen", kündigte das Marktamt an.

Der Wochenmarkt bleibt bis Weihnachten auf dem Markt. 2022 starten die Wochenmärkte nach einer kleinen Pause auf dem Markt am Freitag, 7. Januar, und in den Stadtteilen ab Dienstag, 11. Januar, in die neue Saison.

Titelfoto: jikgoe/123RF

Mehr zum Thema Weihnachtsmärkte Leipzig: