Trotz abgesagtem Weihnachtsmarkt: So sehen die diesjährigen Kindertassen aus!

Leipzig - Der Leipziger Weihnachtsmarkt fällt flach, auf dessen nicht nur bei Sammlern beliebte Tassen müssen die Messestädter aber nicht verzichten.

Auf der neuen Tasse sind alle Lieblinge aus der "Sandmännchen uns seine Freunde"-Edition vereint.
Auf der neuen Tasse sind alle Lieblinge aus der "Sandmännchen uns seine Freunde"-Edition vereint.  © Stadt Leipzig

Am Mittwoch gab das Marktamt das Design der sechsten und damit auch letzten Tasse der aktuellen Kindertassen-Edition bekannt. Auf dem Geschirr-Bestandteil sind nun alle Kinderlieblinge aus der Riege "Sandmännchen und seine Freunde" vereint, inklusive den "Neulingen" dieses Jahres, Plumps und dem kleinen gelben Küken.

Auch eine "normale" Tasse wird es 2021 geben, diese ist in einem weihnachtlichen Grün gehalten. Alle Tassen fassen wie in den Vorjahren je 0,2 Liter.

Die aktuelle Kindertasse sowie einige Editionen der Vorjahre können in den Online-Shops von Käthe Wohlfahrt und vom RBB gekauft werden. Auch einen Vor-Ort-Verkauf soll es ab dem 1. Dezember geben. Der Stand wird auf dem Markt an der Rolltreppe zu finden und täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet sein. Verkauft wird zu einem günstigeren Preis als online und solange der Vorrat reicht.

Leipzig: Razzia auf Eisenbahnstraße: Einsatzkräfte durchsuchen Spielcasino
Leipzig Razzia auf Eisenbahnstraße: Einsatzkräfte durchsuchen Spielcasino

An selbem Stand soll es auch zum kleinen Preis die Bäume aus der Dekoration der dann abgebauten Weihnachtsmarktstände des Marktbereiches zu kaufen geben.

Die Kindertassen des Leipziger Weihnachtsmarktes haben seit jeher für einen großen Hype gesorgt. Die "Moppi"-Tasse aus dem Jahr 2019 wurde nach Ende des Marktes noch für schlappe 500 Euro auf Ebay angeboten.

Titelfoto: Stadt Leipzig

Mehr zum Thema Weihnachtsmärkte Leipzig: