Winterdienstfahrzeug überschlägt sich: 65-Jähriger schwer verletzt

Belgern-Schildau - Bei einem Unfall mit einem Winterdienstfahrzeug am Dienstagabend ist ein 65 Jahre alter Mann bei Belgern-Schildau (Landkreis Nordsachsen) schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall mit einem Winterfahrzeug im Landkreis Nordsachsen ist ein 65-Jähriger verletzt worden. (Symbolbild)
Bei einem Unfall mit einem Winterfahrzeug im Landkreis Nordsachsen ist ein 65-Jähriger verletzt worden. (Symbolbild)  © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Wie die Polizei Leipzig am Mittwoch mitteilte, war der 65-Jährige mit einem Mercedes-Lastwagen auf der S16 in Fahrtrichtung Schildau unterwegs als es zu dem Unfall kam.

Gegen 19 Uhr sei der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Daraufhin kam das Winterdienstfahrzeug in einem Straßengraben auf dem Dach zum Liegen.

Der Mann wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Laster musste abgeschleppt werden.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bisher unbekannt.

UPDATE, 11.30 Uhr:

Wie die Polizei Leipzig mitteilte, entstand bei dem Unfall ein Schaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Titelfoto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0