Mit Messer bedroht und zu Boden gestoßen: 82-jährige Magdeburgerin in ihrer Wohnung überfallen

Magdeburg - Am gestrigen Mittwoch wurde eine Rentnerin in Magdeburg in ihrer Wohnung überfallen und ausgeraubt.

Eine 82-jährige Frau wurde mitten am Tage in einem Mehrfamilienhaus überfallen. (Symbolbild)
Eine 82-jährige Frau wurde mitten am Tage in einem Mehrfamilienhaus überfallen. (Symbolbild)  © 123rf/footoo

Am helllichten Tage um 15.30 Uhr betrat der Täter ein Mehrfamilienhaus in der Leipziger Straße. Ausgesucht hatte er sich die Wohnung einer 82-Jährigen.

Als die Frau nach dem Klingeln die Tür öffnete, stand er mit einem Messer vor ihr. Anschließend drückte er sie in ihre Wohnung zurück und stieß sie zu Boden, teilte die Polizei Magdeburg mit.

Er forderte sie auf, Wertgegenstände herauszugeben, und durchsuchte die Wohnung auf eigene Faust.

Puppentheater Magdeburg soll Ausbildungsort für Studierende werden
Magdeburg Kultur Puppentheater Magdeburg soll Ausbildungsort für Studierende werden

Zwei Ringe und einen mittleren dreistelligen Geldbetrag wurden der Frau gestohlen.

In welche Richtung der Räuber im Anschluss flüchtete, ist nicht bekannt.

Nach der Spurensuche und -sicherung leitete die Polizei weitere Ermittlungen ein.

Titelfoto: 123rf/footoo

Mehr zum Thema Magdeburg Crime: