Magdeburger aufgepasst! Das ist DER Tipp für Euer Advents-Wochenende

Magdeburg - Ihr habt langsam genug vom normalen Weihnachtsmarkt auf dem Alten Markt? Pünktlich zum dritten Adventswochenende stellt Euch TAG24 zwei alternative Weihnachtsmärkte vor.

Bei "Advent in den Gewölben" in der Festung Mark erwartet Euch ein ganz besonders Adventserlebnis. (Symbolbild)
Bei "Advent in den Gewölben" in der Festung Mark erwartet Euch ein ganz besonders Adventserlebnis. (Symbolbild)  © Jonas Walzberg/dpa

Die Festung Mark bietet dieses Wochenende eine romantische Location für Advent in den Gewölben.

Neben den klassischen Stops auf einem Weihnachtsmarkt liegt dieses Wochenende in der Festung das Augenmerk auf Handwerkskunst: Der perfekte Ort, um noch die letzten Weihnachtsgeschenke mitzunehmen.

Wer nach dem ganzen Stöbern die Füße hochlegen will, der kann entspannt im Festungscafé einkehren. Dort gibt es neben Plätzchen und Kuchen auch eine Auswahl an Heißgetränken, sowie weihnachtliche Livemusik von geladenen Musikern.

Zoo Magdeburg: Familie Nasenbär freut sich über Nachwuchs
Magdeburg Lokal Zoo Magdeburg: Familie Nasenbär freut sich über Nachwuchs

Auch auf die Kleinsten wartet Unterhaltung in der Festung: Täglich finden verschiedene Puppenspiele statt. Die Kinder dürfen dann außerdem ihre eigenen Püppchen basteln und damit selber Märchen spielen.

Samstag und Sonntag ist der Markt jeweils von 11 bis 20 Uhr für Besucher geöffnet. Für Erwachsene kostet der Eintritt drei Euro, Kinder bis 12 Jahre dürfen gratis rein.

Weihnachtsspektakel in Buckau - nur einen Samstag!

Handwerkskunst und andere kreative Geschenke gibts beim Buckauer Weihnachtsspektakel. (Symbolbild)
Handwerkskunst und andere kreative Geschenke gibts beim Buckauer Weihnachtsspektakel. (Symbolbild)  © Angelika Warmuth/dpa

Wer sich fernab der traditionellen Weihnachtsmärkte in die feierliche Stimmung versetzen will, der sollte beim Weihnachtsspektakel in Buckau vorbeischauen.

Im Buckauer Engpass warten am Samstag Livemusik, Chöre, viele Buden und Karusselle und sogar der Weihnachtsmann auf alle Besucher. Engel verteilen süßen Leckereien und laden zum Bummel durch den ganzen Stadtteil ein.

Dabei ist der Kunst- und Kulturmarkt genauso vielfältig wie Buckau selbst. Hier findet Ihr neben Grafiken, Keramik aus Handarbeit, Spielzeugen und ganz viel Kunst vielleicht noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

Uber Eats Awards: Konnte das Magdeburger Restaurant gewinnen?
Magdeburg Lokal Uber Eats Awards: Konnte das Magdeburger Restaurant gewinnen?

Ihr solltet Euch aber beeilen - das Buckauer Weihnachtsspektakel findet nur am Samstag zwischen 14 und 20 Uhr statt.

Der Eintritt ist frei.

Titelfoto: Angelika Warmuth/dpa

Mehr zum Thema Magdeburg Lokal: