Erst Gewitter, dann kühlt es sich endlich ab in Sachsen-Anhalt

Magdeburg - Nur noch den Montag überstehen: Nach der Hitzewelle der vergangenen Tage kühlen sich die Temperaturen in Sachsen-Anhalt ab der Wochenmitte endlich ab.

Das perfekte Wetter für eine Radtour: Die neue Woche bringt endlich mildere Temperaturen mit.
Das perfekte Wetter für eine Radtour: Die neue Woche bringt endlich mildere Temperaturen mit.  © Swen Pförtner/dpa

Für den Wochenstart wird Gewittergefahr gemeldet. Zwar gestaltet sich der Vormittag noch sehr sonnig und heiter, so ziehen gegen Abend hin jedoch Gewitterwolken auf.

Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt, ist besonders im Westen das Schauer- und Gewitterrisiko sehr hoch. Die Temperaturen klettern am Montag nochmal auf bis zu 36 Grad!

Der Himmel am Dienstag bleibt grau und wolkenverhangen, vielerorts stehen Regenschauer auf dem Programm. Die Temperaturen kühlen sich etwas ab und liegen zwischen 23 und 26 Grad.

Graue Wolken und Schnee: Sachsen-Anhalt erwartet nasskalte Tage
Magdeburg Wetter Graue Wolken und Schnee: Sachsen-Anhalt erwartet nasskalte Tage

Am Mittwoch und Donnerstag bleibt das Wetter überwiegend heiter, es kommt nur vereinzelt zu Wolken oder ein paar Tropfen. Höchsttemperaturen liegen bei angenehmen 25 Grad, so der DWD.

Die ganze Woche weht ein schwacher, aber auch zum Teil böig auffrischender Wind.

Die Nächte sind meist klar oder gering bewölkt mit Temperaturen um die 10 Grad.

Titelfoto: Bildmontage: Swen Pförtner/dpa, Screenshot/wetteronline.de

Mehr zum Thema Magdeburg Wetter: