Täter sprengen Geldautomaten und fliehen

Lichtenau - Mehrere Täter haben im mittelfränkischen Lichtenau im Landkreis Ansbach einen Geldautomaten gesprengt.

Durch die Explosion wurde das Bank-Gebäude sehr stark beschädigt.
Durch die Explosion wurde das Bank-Gebäude sehr stark beschädigt.  © NEWS5/Bauernfeind

Die Diebe konnten nach der Tat am frühen Mittwochmorgen gegen 3.20 Uhr in Richtung der Autobahn 6 fliehen, wie die Polizei mitteilte.

Ob und wie viel Geld sie durch den rabiaten Raub erbeuteten, war zunächst unklar.

Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand, das Gebäude der Bank wurde stark beschädigt.

München: Festgeklebt! Klimaaktivisten blockieren Berufsverkehr in München
München Festgeklebt! Klimaaktivisten blockieren Berufsverkehr in München

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und fahndet nach den Tätern.

In den kommenden Tagen sollen genauere Untersuchungen des Sprengstoffs erfolgen.

Titelfoto: NEWS5/Bauernfeind

Mehr zum Thema München Crime: