Mann entdeckt eigene Autoreifen nach Diebstahl im Internet

Hof - Ein Mann hat nach einem Diebstahl seine eigenen Autoreifen im Internet entdeckt.

Im Internet entdeckte das Opfer eines Diebstahls die entwendeten Reifen. Nun ermittelt die Polizei gegen zwei Brüder. (Symbolbild)
Im Internet entdeckte das Opfer eines Diebstahls die entwendeten Reifen. Nun ermittelt die Polizei gegen zwei Brüder. (Symbolbild)  © Finn Winkler/dpa

Der neue Satz Reifen sei dem Mann in der Nacht von Freitag auf Samstag in Hof aus dem Treppenhaus gestohlen worden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Nachdem er den Diebstahl bemerkte hatte, recherchierte der Mann in Online-Verkaufsportalen und fand seinen neuen Satz Allwetterreifen.

Die Polizei identifizierte den Anbieter daraufhin rasch. Bei einer Wohnungsdurchsuchung im Landkreis Hof entdeckten die Beamten die Reifen im Wert von 165 Euro.

München: Kinderpornografie-Razzia: Durchsuchungen in ganz Bayern
München Crime Kinderpornografie-Razzia: Durchsuchungen in ganz Bayern

Nach ersten Erkenntnissen bat der jüngere Bruder des mutmaßlichen 37 Jahre alten Diebs die Reifen online zum Verkauf an.

In der Wohnung wurden laut den Beamten noch weitere Gegenstände gefunden, die aus Diebstählen stammen könnten.

Die beiden Brüder müssen sich nun wegen Diebstahl und Hehlerei verantworten.

Titelfoto: Finn Winkler/dpa

Mehr zum Thema München Crime: