Schläge auf der Tanzfläche: 52-Jähriger in OP-Saal geprügelt

München - Am ersten Oktoberwochenende wurde in einer Diskothek in der Arnulfstraße ein 52-Jähriger massiv angegangen und verletzt.

Der 52-Jährige musste nach der Attacke vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
Der 52-Jährige musste nach der Attacke vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)  © Marcel Kusch/dpa

Die Tat wurde erst nach paar Tagen bei der Polizei gemeldet.

Ein Unbekannter hatte ihn in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 0.15 Uhr auf der Tanzfläche zuerst angerempelt und dann mit Tritten gegen das Bein verletzt.

Anschließend entfernte sich der Angreifer von der Tanzfläche.

O'bandlt is': Kommt jetzt das Oktoberfest mit Impf-Einlassbändchen?
Oktoberfest O'bandlt is': Kommt jetzt das Oktoberfest mit Impf-Einlassbändchen?

"Der 52-Jährige wurde durch den Sicherheitsdienst nach draußen gebracht und dort vom Rettungsdienst versorgt. Im Krankenhaus mussten die Verletzungen operativ behandelt werden", teilte die Polizei mit.

Gesucht wird nach einem Unbekannten, auf den folgende Beschreibung zutrifft:

  • männlich
  • ca. 1,85 m groß
  • osteuropäische Erscheinung

Zum Zeitpunkt des Vorfalls trug er ein dunkles T-Shirt, laut Polizei aus dem "Stoff eines Unterhemds".

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 089/29100 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Titelfoto: Marcel Kusch/dpa

Mehr zum Thema München Crime: