Footballer David Bada: Tom Brady oder Russell Wilson "sacken" wäre ein Traum

München/Washington (USA) - Ein Traum geht in Erfüllung: Der deutsche Footballer David Bada (25) hat sich für seine Chance auf eine NFL-Karriere viel vorgenommen.

Der deutsche Footballer David Bada (25) hat sich für seine Chance auf eine NFL-Karriere viel vorgenommen. (Archivbild)
Der deutsche Footballer David Bada (25) hat sich für seine Chance auf eine NFL-Karriere viel vorgenommen. (Archivbild)  © imago images/Eibner

"Ich will Tom Brady (42) oder Russell Wilson (31) sacken! Die ganzen lebenden Legende zu Boden zu bringen, das wäre ein Traum", sagte der 25-Jährige Verteidiger in einem Interview auf "ran.de". 

Über ein Programm zur Förderung internationaler Talente hat es der gebürtige Münchner in den vorläufigen Kader der Washington Redskins geschafft. Jakob Johnson (25) aus Stuttgart schaffte es bei den New England Patriots auf diesem Weg in der vergangenen Saison in den 53er-Kader und zu Einsätzen in der stärksten Football-Liga der Welt.

Bada war in Deutschland zuletzt für die Schwäbisch Hall Unicorns aktiv. Der große Schritt in die Vereinigten Staaten bedeutet ihm unendlich viel. 

"Unbeschreiblich! Ich konnte es gar nicht glauben! Mir kamen sogar ein paar Tränen. Ich habe es immer noch nicht realisiert, dass ich bald in der NFL spiele", sagte er. "Davon träumst du dein ganzes Leben und jetzt wird es endlich wahr."

David Bada in der NFL: Russell Wilson (31) und Tom Brady (42) im Visier? (Bildmontage)
David Bada in der NFL: Russell Wilson (31) und Tom Brady (42) im Visier? (Bildmontage)  © Montage: EPA/LARRY W. SMITH, David J. Phillip/AP/dpa

Der erste Schritt ist in jedem Fall gemacht, nun heißt es für Bada: nachlegen!

Titelfoto: Montage: imago images/Eibner, EPA/LARRY W. SMITH, David J. Phillip/AP/dpa

Mehr zum Thema München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0