Max und Moritz in Münchner S-Bahn vergessen: Wer vermisst zwei süße Mäuse?

Altomünster - Unerwarteter Fund in Bayern: Zwei Mäuse haben Mitarbeiter der Deutschen Bahn am Donnerstag in einem Wagen der Münchner S-Bahn gefunden. Die beiden Tierchen befanden sich in einer dort abgestellten Tragebox. 

Zwei Mäuse haben Mitarbeiter der Deutschen Bahn am Donnerstag in einem Wagen der Münchner S-Bahn in Bayern gefunden.
Zwei Mäuse haben Mitarbeiter der Deutschen Bahn am Donnerstag in einem Wagen der Münchner S-Bahn in Bayern gefunden.  © -/Polizeiinspektion Dachau/dpa

Die Angestellten übergaben die Nagetiere schließlich der zuständigen Polizei, wie ein Sprecher am Donnerstag im Freistaat mitteilte. 

Die Polizei taufte die zwei weißen Mäuse aus der S-Bahn bei Altomünster im Landkreis Dachau kurzerhand auf die Namen Max und Moritz. 


Sie werden nun im Tierheim Dachau versorgt, bis sich ein Besitzer meldet.

Titelfoto: -/Polizeiinspektion Dachau/dpa

Mehr zum Thema München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0