European Championships in München sprengen allen Erwartungen: "Überwältigt"

München - Die European Championships in München haben die Erwartungen der Veranstalter bislang übertroffen.

Maskottchen "Gfreidi" tanzt im Olympiastadion. Die EM in München ist ein voller Erfolg.
Maskottchen "Gfreidi" tanzt im Olympiastadion. Die EM in München ist ein voller Erfolg.  © Sören Stache/dpa

"Wir sind überwältigt! Einfach grandios, wie diese European Championships angenommen werden", sagte Olympiapark-Geschäftsführerin Marion Schöne auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

"Der Olympiapark ist jeden Tag rappelvoll, die Stimmung an den Wettkampforten überall in der Stadt ist sensationell. In der ersten Woche haben wir schon knapp 900.000 Menschen bewegt. Auch der Auftakt der Leichtathletik-EM hat für Gänsehaut gesorgt", ergänzte Schöne.

Insgesamt werden seit dem 11. August Europameisterschaften in neun verschiedenen Sportarten in München ausgetragen.

München: Drama in München: Mann sitzt in Stammstrecken-Tunnel und wird von S-Bahn erfasst
München Drama in München: Mann sitzt in Stammstrecken-Tunnel und wird von S-Bahn erfasst

Olympiapark-Pressesprecher Tobias Kohler hofft, dass es nicht wieder zwei Jahrzehnte dauert, bis eine Leichtathletik-Großveranstaltung im Olympiastadion stattfindet. Auch im Jahr 2002 gab es dort eine EM.

"Das Multisport-Format hat gezeigt, dass es perfekt zum Olympiapark passt. Natürlich schauen wir uns auch die Leichtathletik-Formate genau an und würden hier gerne mehr machen", sagte Kohler.

Aber das Olympiastadion sei groß, und es gebe nicht so viele Events, die so viele Zuschauerinnen und Zuschauer zögen. "Aber nach 2002 und 2022 muss es ja nicht wieder 20 Jahre dauern bis zu einem Leichtathletik-Fest dieser Größenordnung", sagte Kohler.

Titelfoto: Sören Stache/dpa

Mehr zum Thema München: