Grausiger Fund in München! Leiche liegt an der Isar, Polizei mit Aufruf

München - Schrecklicher Fund in München! Eine Passantin hat im Stadtteil Harlaching an einem Fußweg an der Isar einen leblosen Mann entdeckt. Sämtliche Wiederbelebungsversuche waren vergebens. Die Polizei bittet um Hilfe.

Eine Passantin hat im Münchner Stadtteil Harlaching an einem Fußweg an der Isar die Leiche eines Mannes entdeckt. (Symbolbild)
Eine Passantin hat im Münchner Stadtteil Harlaching an einem Fußweg an der Isar die Leiche eines Mannes entdeckt. (Symbolbild)  © Lino Mirgeler/dpa

Wie die Beamten am Donnerstagmittag mitteilten, hatte die Frau den Toten, dessen Identität bislang noch nicht geklärt ist, am Vortag gegen 18.50 Uhr am Isarhochufer auf Höhe der Faistenbergerstraße nur wenige Meter abseits des Weges entdeckt.

Der leblose Körper des Mannes lag demnach an einem Steilhang vor den dortigen Bäumen.

Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen weiterer Passanten sowie im Anschluss auch der alarmierten Rettungskräfte blieben ohne Erfolg.

Auf Gleise gefallen: Senior stürzt vor U-Bahn und stirbt
München Unfall Auf Gleise gefallen: Senior stürzt vor U-Bahn und stirbt

Der Mann, dessen Alter von den Beamten auf 45 bis 55 Jahre geschätzt wird, konnte vor Ort nur noch für tot erklärt werden. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass der Tote gestürzt und in der Folge die Böschung heruntergerutscht war.

Anhaltspunkte für ein Fremdeinwirken oder einen Suizid gebe es derzeit nicht, hieß es weiter.

Die genaue Todesursache ist allerdings noch unklar.

Um die Identität des Mannes aufzuklären, bitten die Ermittler um Hinweise aus der Bevölkerung.

Wer ist der Tote vom Isarufer? Polizei München veröffentlicht Personenbeschreibung

Folgende Informationen sollen dabei helfen, zu klären, um wen es sich bei dem Toten handelt:

  • 1,75 bis 1,80 Meter groß
  • 80 bis 100 Kilogramm schwer
  • braune, leicht wellige und circa acht Zentimeter lange Haare
  • hohe Stirn mit Geheimratsecken
  • keinerlei Tätowierungen
  • nordeuropäisches Aussehen

Zur Kleidung des Mannes machten die Beamten ebenfalls entsprechende Angaben:

  • rotes T-Shirt
  • blaue Badeshorts mit der Aufschrift "Boarding"
  • weiß-silberne Sportschuhe der Marke Adidas mit hellblauen Streifen

Personen, die einen männliche Bekannten vermissen, auf welchen die oben genannte Beschreibung zutrifft, oder anderweitig zu der Identifizierung mit wichtigen Informationen beitragen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München unter der Rufnummer 08929100 oder jeder anderen Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Lino Mirgeler/dpa

Mehr zum Thema München: