Identität nach Isar-Sturz geklärt: Toter (†92) war Münchner

München - Knapp vier Wochen nach dem tödlichen Sturz eines älteren Mannes in die Isar in München steht die Identität des Toten fest.

Knapp vier Wochen nach dem Unfall an der Isar konnte die Identität des Verstorbenen nun geklärt werden. (Symbolbild)
Knapp vier Wochen nach dem Unfall an der Isar konnte die Identität des Verstorbenen nun geklärt werden. (Symbolbild)  © 123rf/Udo Herrmann

Es handele sich um einen 92-Jährigen mit Wohnsitz in der Landeshauptstadt, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Zeugen hatten am 21. August in der Nacht beobachtet, wie der Mann auf Höhe einer Brücke in den Fluss gefallen war.

Er konnte zwar aus der Isar gerettet werden, starb kurz darauf aber in einem Krankenhaus.

Weil die Ermittler zunächst nicht klären konnten, um wen es sich bei dem Toten handelte, hatte die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung gestartet.

Titelfoto: 123rf/Udo Herrmann

Mehr zum Thema München Lokal: