München: Wohnmobil geht in Flammen auf!

München - Im Münchner Stadtviertel Am Hart ist am Sonntagabend ein Wohnmobil in Flammen aufgegangen.

Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr München löscht den Brand.
Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr München löscht den Brand.  © Berufsfeuerwehr München

Spaziergänger bemerkten gegen 20.39 Uhr, dass aus einem in der Neuherbergstraße geparkten Wohnmobil Rauch drang. Das teilte die Berufsfeuerwehr München am Montag mit.

Die Passanten alarmierten die Retter und öffneten gewaltsam ein Kunststofffenster, um sich zu vergewissern, dass sich niemand in dem Fahrzeug befindet. Dabei verletzte sich einer von ihnen leicht.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte schlugen bereits Flammen aus dem Wohnmobil. Die Feuerwehr brachte den Brand jedoch schnell unter Kontrolle.

Die Brandursache war zunächst unklar, die Polizei ermittelt. 

Titelfoto: Berufsfeuerwehr München

Mehr zum Thema München Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0