Feuerwehreinsatz in München: Fahrradgeschäft wird Raub der Flammen

München - Die Feuerwehr wurde am Mittwochabend zu einem Einsatz in die Landsberger Straße im Münchner Stadtbezirk Laim gerufen. 

Feuerwehrleute bei den Löscharbeiten.
Feuerwehrleute bei den Löscharbeiten.  © Berufsfeuerwehr München

Wie die Berufsfeuerwehr München am Donnerstag mitteilte, ging der Notruf am Vortag gegen 21.41 Uhr ein - in einem Innenhof wütete ein Brand.

Als die Retter bei dem Geschäftshaus eintrafen, waren laut Feuerwehr "meterhohe Flammen sichtbar, die sich bereits über mehrere Etagen ausgebreitet hatten."

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, mit einer Wärmebildkamera wurden sämtliche Räume auf mögliche Glutnester kontrolliert. 

Das Fahrradgeschäft wurde durch die Flammen jedoch vollständig zerstört. 

Verletzt wurde niemand. 

Das Fahrradgeschäft brannte vollständig aus.
Das Fahrradgeschäft brannte vollständig aus.  © Berufsfeuerwehr München

Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wie hoch der entstandene Schaden ist, konnte die Feuerwehr nicht sagen. 

Titelfoto: Berufsfeuerwehr München

Mehr zum Thema München Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0