Hungrige Straßenräuber rauben Pizzaboten in München aus

München - Zwei Räuber haben einem Pizzaboten in München neben dessen Geld auch gleich das Essen abgenommen. 

Ein Pizzabote wurde in München von zwei Männern ausgeraubt. (Symbolbild)
Ein Pizzabote wurde in München von zwei Männern ausgeraubt. (Symbolbild)  © rawpixel/ 123RF

Der Angestellte des Lieferservices wurde am späten Montagabend in den Münchner Stadtteil Am Hart bestellt, wie die Polizei am Dienstagmittag mitteilte. 

Als der 20-Jährige vor Ort aus seinem Auto ausstieg, bedrohten ihn sofort zwei Männer mit einem Messer und darüber hinaus einem Schlagstock. 

Der Lieferbote gab den Gaunern sein Geld aus dem Portemonnaie. Die Täter flüchteten in der Folge unerkannt zu Fuß - allerdings nicht ohne auch noch die Pizzalieferung des Boten mitzunehmen.

Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen blieben erfolglos.

Zeugen, die am Montag, 28. September 2020, gegen 22.45 Uhr verdächtige Beobachtungen im Bereich der Schleißheimer Straße, Neuherbergstraße und Hildegard-von-Bingen-Anger gemacht haben, sollen sich bei der Münchner Polizei unter 08929100 melden.

Titelfoto: rawpixel/ 123RF

Mehr zum Thema München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0