Explosion in Wohnhaus: Mehrere Verletzte, Gebäude stürzt in sich zusammen

Rohrbach - Am Donnerstag ist es gegen 12.40 Uhr im Landkreis Pfaffenhofen zu einer Explosion in einem Wohnhaus gekommen!

Bei der Explosion am Donnerstag sollen mehrere Personen verletzt worden sein.
Bei der Explosion am Donnerstag sollen mehrere Personen verletzt worden sein.  © vifogra

In der Folge sei das Gebäude eingestürzt, meldet die Polizei. Wie viele Personen sich in dem Haus befanden, sei noch nicht zweifelsfrei geklärt.

"Den Einsatzkräften hatte sich Bild eines völlig zerstörten Hauses geboten", teilte Andreas Aichele, Pressesprecher Polizeipräsidium Oberbayern Nord, mit.

"Oberste Prämisse für alle Einsatzkräfte ist natürlich die Rettung von Menschenleben."

Oktoberfest 2022: OB Reiter nennt "hohe internationale Impfquote" als Bedingung
Oktoberfest Oktoberfest 2022: OB Reiter nennt "hohe internationale Impfquote" als Bedingung

Wie der "Donaukurier" mitteilte, sollen derzeit zwei Verletzte medizinisch versorgt werden. Man berufe sich dabei auf Aussagen von den Rettungskräften vor Ort. Die bedien Personen sollen leicht verletzt sein.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist, kann noch nicht mitgeteilt werden.

Wie später gemeldet wurde, sollen noch zwei weitere als vermisst gelten. Das sagte ein Sprecher der Integrierten Leitstelle in Ingolstadt.

"Nach denen suchen wir fieberhaft. Gleichzeitig muss natürlich versucht werden, die noch stehenden Gebäudeteile zu stabilisieren", so Aichele weiter.

Das Mehrfamilienhaus habe nach der Explosion und dem damit verbundenem Einsturz zu brennen angefangen.

Rettungshunde suchen nach weiteren vermissten Personen

Ein Großaufgebot der Rettungsdienste sei vor Ort. Außerdem helfen Rettungshunde bei der Suche nach den vermissten Personen.

"Ein Großaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskräften des Landkreises, ein Rettungs- und ein Polizeihubschrauber sowie Kräfte des Technischen Hilfswerks sind vor Ort eingesetzt. Die Löschmaßnahmen dauern an", teilte die Polizei gegen 15 Uhr mit.

"Durch die Explosion im Einfamilienhaus wurde auch das Nachbarhaus stark beschädigt. Zwei Anwohner, die sich zum Zeitpunkt der Explosion dort aufgehalten hatten, erlitten leichte Verletzungen."

Ersten Meldungen zufolge soll die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen haben.

Titelfoto: vifogra

Mehr zum Thema München Unfall: