Geisterfahrer verursacht Unfall auf A94 und fährt davon

Neuötting - Ein Geisterfahrer hat auf der Autobahn 94 im Landkreis Altötting einen Unfall verursacht und ist dann weitergefahren.

Der Geisterfahrer war auf der linken Spur auf der A94 unterwegs und verursachte einen Verkehrsunfall.
Der Geisterfahrer war auf der linken Spur auf der A94 unterwegs und verursachte einen Verkehrsunfall.  © Tobias Hase/dpa

Der Falschfahrer sei am Montagmorgen gegen 6 Uhr bei Neuötting in Richtung München auf der linken Spur gefahren, sagte ein Polizeisprecher.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, habe ein entgegenkommender Transporterfahrer ausweichen müssen.

Dabei wurde das Fahrzeug gegen die Leitplanke geschleudert, überschlug sich und kam auf der Seite zum Stehen.

Unfall mit dem Dienstwagen: Ministerin Kaniber muss im Krankenhaus bleiben
München Unfall Unfall mit dem Dienstwagen: Ministerin Kaniber muss im Krankenhaus bleiben

Der 60-jährige Fahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die Polizei suchte am Montagmittag noch nach dem Unfallverursacher.

Titelfoto: Tobias Hase/dpa

Mehr zum Thema München Unfall: