Unfall in München: Frau (19) von Auto erfasst und schwer verletzt

München - Schlimmer Unfall in der bayerischen Landeshauptstadt! Eine 19 Jahre alte Frau ist von einem Auto erfasst und in der Folge erheblich verletzt worden.

Eine 19 Jahre alte Frau ist in München von einem Auto erfasst und in der Folge erheblich verletzt worden. (Symbolbild)
Eine 19 Jahre alte Frau ist in München von einem Auto erfasst und in der Folge erheblich verletzt worden. (Symbolbild)  © Nicolas Armer/dpa

Wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte, war es am Vortag gegen 20.54 Uhr in der Auenstraße in der Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt zu dem Zwischenfall gekommen. Passanten, die den Unfall beobachtet hatten, kamen der jungen Frau sofort zur Hilfe.

Die Ersthelfer kümmerten sich um das Unfallopfer und setzten zudem einen Notruf ab.

Die kurz darauf eingetroffenen Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst übernahmen die Versorgung der schwer verletzten Frau, die mit einer Schaufeltrage in ein spezielles Vakuumbett gelegt werden konnte.

Auf diese Weise konnte die Verletzte laut den Rettern sehr schonend von der Notarztbesatzung in einen Schockraum einer Münchner Klinik gebracht werden. Der Autofahrer blieb indes unverletzt.

Er wurde jedoch während der Dauer des Einsatzes am Ort des Geschehens entsprechend betreut.

Aufgrund der Rettungsmaßnahmen musste der betroffene Bereich der Auenstraße von der Polizei gesperrt werden.

Titelfoto: Nicolas Armer/dpa

Mehr zum Thema München Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0