Wendemanöver auf B22: Sechs Verletzte nach Kollision zwischen Schulbus und Kleintransporter

Bamberg - Sechs Verletzte hat es laut Polizei beim Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einem Schulbus nahe Bamberg gegeben.

Laut Polizeimeldungen wurden bei dem Unfall vier Berufsschüler und beide Fahrer verletzt.
Laut Polizeimeldungen wurden bei dem Unfall vier Berufsschüler und beide Fahrer verletzt.  © NEWS5 / Merzbach

Darunter seien vier Berufsschüler und die beiden Fahrer gewesen, teilte die Polizei mit.

Den Angaben zufolge wurden die Betroffenen bei dem Unfall am Montagmorgen gegen 7.45 Uhr leicht bis mittelschwer verletzt.

Der Fahrer des Kleintransporters habe auf der Bundesstraße 22 ein Wendemanöver eingeleitet und dabei den Linienbus übersehen, der in Richtung Bamberg gefahren sei.

Die Straße musste zeitweise gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

Titelfoto: NEWS5 / Merzbach

Mehr zum Thema München Unfall: