Weißes Pulver rieselt aus Brief: Großeinsatz mit Task-Force aus München

Freising - Weil in der Poststelle der Arbeitsagentur in Freising weißes Pulver aus einem Umschlag gerieselt ist, kam es zu einem Großeinsatz.

Weil unklar war, was es mit dem Pulver auf sich hatte, wurden hohe Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. (Symbolbild)
Weil unklar war, was es mit dem Pulver auf sich hatte, wurden hohe Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. (Symbolbild)  © Daniel Bockwoldt/dpa

Der Brief sei am Donnerstagmorgen in der Poststelle der Agentur für Arbeit eingegangen, teilte die Polizei mit. 

Da eine Mitarbeiterin das Pulver berührt hatte, wurde die Polizei alarmiert. Bei einer Untersuchung stellte sich heraus, dass das Pulver aus Kalk bestand und ungefährlich war. 

Warum das Kalkpulver im Brief war, ist noch nicht bekannt. 


An dem Einsatz waren die Feuerwehr und Polizei sowie eine Analyse-Task-Force aus München beteiligt.

Titelfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Mehr zum Thema München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0