Donnerwetter! Fällt der Wochenstart in Bayern ins Wasser?

München - Zum Wochenstart wird es vom Oberpfälzer Wald bis zu den Alpen regnerisch, am Montagnachmittag sind auch vereinzelt Gewitter möglich. 

Am Montag sind in Bayern Schauer und Gewitter möglich. (Bildmontage)
Am Montag sind in Bayern Schauer und Gewitter möglich. (Bildmontage)  © Sven Hoppe/dpa, wetteronline.de

In Richtung Hessen und Württemberg bleibt es trocken und es sind sonnige Phasen möglich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) prognostiziert. 

In ganz Bayern ist mit stark böigem Nordwestwind zu rechnen. Die Höchsttemperaturen bewegen sich dabei zwischen 12 Grad im Bayerischen Wald und 22 Grad westlich des Spessarts.

Am Dienstag lässt der Wind etwas nach und die Sonne zeigt sich öfter. Nur entlang der östlichen Mittelgebirge erwartet der DWD mehr Wolken und vereinzelt Schauer. 



Die Höchstwerte liegen zwischen 15 Grad im Bayerischen Wald und 23 Grad am Untermain.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa, wetteronline.de

Mehr zum Thema München Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0