Schwere Unwetter: Umgestürzte Bäume und viele vollgelaufene Keller in Bayern

Von Ute Wessels

München - Starke Gewitter mit Hagel hat es am Abend in Südbayern gegeben!

Gewitter mit Hagel hat es am Abend in Südbayern gegeben! Die Unwetter sollen in der Nacht zum Mittwoch nach Nordosten weiterziehen. (Symbolbild)
Gewitter mit Hagel hat es am Abend in Südbayern gegeben! Die Unwetter sollen in der Nacht zum Mittwoch nach Nordosten weiterziehen. (Symbolbild)  © Nicolas Armer/dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte die Unwetter am Dienstag vorhergesagt. Sie sollen in der Nacht zum Mittwoch nach Nordosten ziehen.

Ein Sprecher der Polizei in Rosenheim berichtete von auf Straßen und Autos gestürzten Bäumen und vollgelaufenen Kellern. "Beinahe minütlich kommen hier Anrufe rein", sagte er. Einen genauen Überblick über mögliche Schäden gab es dort zunächst nicht.

In Lindau am Bodensee wurde bei einem Unwetter die Anlage einer Gartenschau beschädigt, wie die Veranstalter mitteilten. Demnach knickten Äste von Bäumen ab, stürzten Bauzäune um und gingen zahlreiche Türen von Gewächshäusern zu Bruch.

Die Schau sollte am Mittwoch jedoch wie geplant öffnen können.

Titelfoto: Nicolas Armer/dpa

Mehr zum Thema München Wetter: